Image 01
profile-image

OlliFri

Frank Barth Oranienburg, Germany
GTK3 Themes
XFCE/XFWM4 Themes
QtCurve
Full Icon Themes
Abstract
Budgie Screenshots
Deepin Screenshots
Icon Sub-Sets
Wallpapers Mint
Wallpapers XFCE/Xubuntu
Eye-friendly Dark M-RBC-Gray Theme

GTK3 Themes 10 comments

Score 63.3%
May 30 2018
The problem of what you describe actually occurs under Cinnamon. And there is absolutely no way to get it under control.
Under Mate I had no problems. Is also already 2 years ago that I had Mate on the computer.
Of course you can open the file gtk-widgets.css in the subfolder /OlliFri-Design/Eye-friendly-Dark-M-RBC-Gray/gtk-3.0/ and delete all entries under .background in the line 1947.
But then you have no gradient in the window backgrounds more.
- Mar 13 2019
Which desktop do you use? - Mar 12 2019
Which desktop do you use? - Mar 12 2019
OlliFri Coffee Latte Gtk-3.22

GTK3 Themes 9 comments

Score 56.0%
Mar 15 2018
Eijeijei compiz ist im Spiel.
Ja das erklärt vielleicht das Problem.
Naja, Du kannst eigentlich jedes meiner Themen nehmen. Musst halt eine kleine Änderung in der Datei gtk-widgets.css im Ordner gtk3 vornehmen. Dort die Zeile mit den Eintrag .background suchen und alles was da drunter steht löschen. Natürlich nur bis zum nächsten Haupt Eintrag.
Hast dann halt kein Fensterfarbverlauf mehr.
Warum das bei einigen Desktops so blöd ist weiß ich auch nicht. - Nov 18 2018
Ich hatte auch mal ein Mate auf meiner Kiste, mit dem gleichen Problem. Ich habe damals das Problem mit der Installation von mate-tweaks gelöst. Das Desktop Hintergrundbild mit mate-tweaks bestimmt, glaub ich.
Ja ja, ich weiß, Rechner glauben an nichts. - Nov 18 2018
Für den Cinnamon Desktop gibt es da leider keine Lösung. Habe es immer wieder mit allen möglichen und unmöglichen Tricks versuch. Sobald ich einen Fensterhintergrund definiere wird der sofort als Desktop Hintergrund gesetzt. - Nov 17 2018
OlliFri DarkGray Gtk3 Gtk2 Theme

GTK3 Themes 4 comments

Score 58.0%
Mar 15 2018
This topic still has some other bugs. I am already working on a few other topics that are currently ready. Also on a theme with gray switches. The newer topics of mine are without presentation errors. In the older topics, the effort is not worthy to coregate. Will delete that too soon. - Apr 10 2018
OlliFri Gtk Vanilla-Gray

GTK3 Themes 5 comments

Score 60.0%
Feb 28 2018
Nice that somebody says something. Even if it is criticism, it still helps.
Yes, so different are the tastes.
For me, a just plain window design is a throwback to the 1980s.
Now we have fast computers with fast graphics cards. And the standard Desktop's are flat again, flatter, even flatter is not.
I've been asking the question over and over again in recent years, they're too lazy, they can not do that, or warung these super simple and smooth surfaces.
But it seems that the users want it that way. For me, that's what he is for the smartphone, not for a desktop.
But OK, I'll just remove the gradients and upload the topics under a different name.
Is not work fell for me. - Mar 01 2018
OlliFri Gtk 3.22 Dark Blue

GTK3 Themes 4 comments

Score 65.6%
Feb 19 2018
Thank you for the flowers - Jan 03 2018
OlliFri Qtcurve Dark Blue 3D

QtCurve 3 comments

Score 58.0%
Nov 24 2017
If anyone can stop me, then my wife.
I'm afraid that will happen very soon! - Nov 13 2017
OlliFri QtCurve bright

QtCurve 12 comments

Score 63.3%
Dec 28 2017
Ich habe auch nur einen AMD Phenom und 8 GB RAm
Die Kiste ist über 9 Jahre alt. Und Plasma 5 läuft bei mir genauso gut wie meine LXQT Installation.
Ist alles ne Frage der Konfiguration. Man muß ja nicht alles was Plasma bietet nutzen.
Plasma 5 braucht nach Neustart bei mir so um 460 MB RAM und das mit Nvidia Treiber.
Bei LXQT sind es so um 325 MB RAM.
Der Unterschied ist also nicht all zu häftig. Alerdings läuft LXQT bei mir mit KWin, und auch sonst so sind alle mir liebgewordenen KDE Anweindungen installiert.
Aber wenn ich Plasma 5 installiere, nur noch KDE Neon. Und da die User Edition ohne LTS. Ist einfach nur supper stabil und zuverlässig. Da zu kommt noch das nach Installation nur ein minimales System mit minimalen Desktop vorhanden ist., und man selbts Endscheidet was man an Software haben will. - Oct 29 2017
Ja, weil KDE der einzige Desktop ist, wo man von Hause aus die Farben bequem über die Systemeinstllungen ändern kann.
Gibt da aber einen Trick!
Im Ordner
/usr/share/themes/QtCurve/gtk-2.0/
befiindet sich die Datei kdeglobas. Diese Datei ist für die Farben und Schriftgrößen von QtCurve gtk verantwortlich.
Wenn man die mit Rootrechten öffnet und die Farbwerte mit dem von meiner OlliFri-Hell.colors, aus dem runtergeladenen Ordner anpasst, sollte es trotzdem klappen. War bei mir immer so.
/usr/share/themes/QtCurve/gtk-2.0/kdeglobals
kate /usr/share/themes/QtCurve/gtk-2.0/kdeglobals
leafpad /usr/share/themes/QtCurve/gtk-2.0/kdeglobals
mousepad /usr/share/themes/QtCurve/gtk-2.0/kdeglobals - Oct 29 2017
Bei Manjaro sollte das kein Problem sein, QtCurve zu installieren.
Im XFCE wird man ja dann irgendwie das QtCurve Thema wählen können. - Oct 28 2017
Welche Distribution hast Du? Kannst Du QtCurve installieren? - Oct 28 2017
Naja, bei XFCE ist es etwas schwierig QtCurve zu istallieren und zu konfigurieren.
Ist mir vor einiger Zeit mal gelungen sämtiliche relevanten Ordner aus einer KDE Installaton in die XFCE Installation zu kopieren. Ist aber ein ziemlliches gebastel und gefrickel. - Oct 28 2017